Panoramawanderung auf dem Chäserrugg

Wandern_Chaeserrugg

Der Chässerrugg stand schon ewig auf meiner Wander-Wunschliste. Doch jedes Mal, wenn ich dorthin wollte, hat es kurz vorher dort oben geschneit – das letzte Mal notabene diesen Juli… Vor kurzem haben wir es endlich mal dorthin geschafft und das Warten hat sich also definitiv gelohnt! Weiterlesen

Schottland – raue Highlands-Schönheit

Begib dich mindestens einmal im Jahr an einen Ort, wo du noch nie warst.Da ich drüben auf Facebook feststellte, dass sich einige Schottland-Fans unter meinen Lesern befinden, ist ein kleiner Reisebericht natürlich Ehrensache. Die Highlands standen schon seit bald 15 Jahren auf meiner Reise Wunschliste und im Mai war es nun endlich soweit – für 10 Tage zog es uns nach Schottland. Weiterlesen

Most wanted: Mitläufer für „Summits 4 Hope“

Tuerlersee_Lauf_Summits_4_Hope„Jetzt häsch de Dräck“ oder auf hochdeutsch wohl so viel wie: „Das hast du jetzt davon“ hat meine Mutter in meinen Teenager-Jahren – und auch heute noch ab und zu – öfters mal zu mir gesagt. In der Regel ging es um die Dinge, in die ich mich reingeritten hatte, weil ich meine Klappe nicht zuhielt. Heute erzähle ich euch davon, wie ich genau wegen dieser Klappe zu einer Lauf-Teilnahme gekommen bin, die ich eigentlich so gar nicht vorgesehen hatte. Weiterlesen

„Born to Run“ oder: Wie eine Sandale zu mehr Freude am Laufen führt

Luna_Sports_Schweiz_Gabi_StefanGabi und Stephan von Luna Sports Schweiz lernten wir letztes Jahr während eines Trainings persönlich kennen. In diesem Gastbeitrag schreiben sie über das barfuss laufen und darüber, wie sie die LUNA-Sandalen für sich entdeckt haben. Viel Spass dabei 🙂

Es ist das Jahr 2006. Christopher McDougall, ein amerikanischer Autor und Journalist, hat ein Problem: Seine Füsse tun weh, sobald er anfängt zu laufen. Aber warum wird das Problem mit modernen gedämpften Joggingschuhen immer schlimmer anstatt besser? Weiterlesen

Der 500ste Blogpost!

Runcouchpotatoesrun_Blog_Alexandra_BaumannWow… als ich vor über 4 Jahren diesen Blog ins Leben rief, war er ursprünglich mal als 3 Monate Projekt gedacht. Als Motivationshilfe für uns, damit wir nicht aufhörten, für unseren ersten 5-Kilometerlauf zu trainieren. Und irgendwie wurden schwupsdiwups hunderte Posts daraus. Ich möchte diesen 500sten Post dafür nutzen, damit ihr uns noch etwas besser kennenlernen könnt.  Weiterlesen

Nägel mit Köpfen

Startnummern Läufe Run Couchpotatoes RunEs gibt ja ganz unterschiedliche Wettkampf-Typen. Die einen planen anfangs Jahr fein säuberlich, welche Wettkämpfe sie wann absolvieren sollen. Können nie genug vom Adrenalinkick kriegen, den sie beim Durchlaufen der Ziellinie erleben. Und trainieren entsprechend gezielt und konsequent darauf hin. Andere melden sich mal nach Zufallsprinzip bei einem Lauf an, prokrastinieren dann 27 Runden, denken an die Trainings, welche sie absolvieren KÖNNTEN (machen aber kein einziges davon), geraten 10 Tage vorher in Panik, trainieren dann jeden Tag, leiden während des ganzen Wettkampfes und fragen sich im Anschluss, weshalb sie sich das überhaupt antun. Ratet mal, zu welcher Kategorie ich gehöre 😉 Weiterlesen

Panoramawanderung auf der Rigi

Genusswanderung_SchweizAuch wenn der Sommer dieses Jahr nur häppchenweise zu Besuch kommt und das Wanderwetter Mangelware ist: Es ist wiedermal höchste Zeit für einen Wandertipp. Diese Panoramawanderung auf der Königin der Berge kann ich euch von Herzen empfehlen! Weiterlesen

Couchpotato schreibt für dich

Alexandra_Baumann_Journalistin_2

Bild: Manuela Matt

Heute habe ich mal einen Hinweis in eigener Sache: Nach Abschluss eines grösseren Projektes habe ich aktuell freie Schreib-Kapazität. Schreiben war im Gegensatz zum Sport schon in der Schule immer meine Lieblingsdisziplin 😉 Falls du also in deiner Firma oder für ein privates Projekt textliche Unterstützung brauchst, freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme. Weiterlesen

Eine Liebeserklärung an meine stillen Mitleser/innen

LiebeserklärungAls Bloggerin bin ich schon mit ganz verschiedenen Arten von Leser/innen in Kontakt gekommen. Da gibt es die einen, die fleissig mitlesen und fast jeden Post kommentieren. Dann gibt es die anderen, die sich gelegentlich bei gewissen Themen zu Wort melden. Sowie natürlich diejenigen, die ich im „echten“ Leben persönlich kenne und die bei einer passenden Gelegenheit in einem Gespräch ein Thema aus dem Blog aufnehmen. Dann gibt es aber auch noch diejenigen, von denen ich nie etwas höre. Und genau diesen möchte ich heute eine Liebeserklärung machen. Weiterlesen

Motivation zur Bewegung oder Big Brother is watching you?

Schrittzaehler_Couchpotatoes_10000_Schritte_am_TagFür Bewegung finanziell belohnt werden? Das tönt nach einer wahren Win/Win Situation – sowohl für die eigene Gesundheit wie auch für das Portemonnaie. Als ich im Kundenmagazin meiner Krankenkasse von einem neuen Präventionsangebot las, erschien es mir im ersten Moment eine ganz tolle Sache – und dann begann ich über die Konsequenzen des Angebotes nachzudenken…. Weiterlesen